02. Oktober 2017
Wer glaubt, die Bike-Saison sei Ende September vorbei, täuscht sich. Denn jetzt locken frische Luft, ein kunterbunter Herbstwald und klare Farben mit herrlicher Weitsicht.
30. August 2017
Der Höhepunkt des Jahres ist für viele Mountainbiker der Alpencross. So richtig genießen kann ihn, wer in jeder Hinsicht gut vorbereitet ist. Hier erfahrt ihr, was das für mich bedeutet.
22. August 2017
Dass Bewegung wichtig ist, hören wir immer und überall. Die fatalen Auswirkungen von zu wenig Bewegung werden aber erst bei totaler Bewegungslosigkeit auf sehr drastische Weise deutlich. Ein kurzer Erfahrungsbericht.
24. Juli 2017
Infolge einer Verletzung drohte die Bike-Woche in Serfaus ins Wasser zu fallen. Doch dann wurde daraus eine spannende Wanderwoche mit herausfordernden Bergtouren - und nebenbei einigen (Selbst-)Coaching Erfahrungen. Erlebnisse auf 5 Bergtouren und an einem Ausruhtag,
12. Juli 2017
Manchmal wird man völlig unerwartet ausgebremst. Ein Unfall, eine Krankheit, eine Kündigung sorgen scheinbar für Stillstand in unserem Leben. Gedanken über den Sinn scheinbar "toter Lebenszeiten".
28. Juni 2017
Hinter den 1000 vergeblichen Versuchen fitter zu werden oder abzunehmen oder.... steckt häufig ein grundsätzliches Problem. In unserem Personal Training gehen wir diesem Problem auf den Grund und packen es bei der Wurzel. Wir gehen es ganzheitlich an, in dem wir neben dem physischen Training auch Selbstreflektion üben und erfolgreiche Handlungsoptionen her definieren. Damit ist der Erfolg greifbar nah!
20. Juni 2017
Bike & Coach Rheingau unterwegs im Dahner Felsenland in der Pfalz. Nach Elwetritsche suchten wir erneut vergebens, aber...
31. Mai 2017
Da glaubt man immer, man kennt seine Heimat gut. Aber da der Wald sich immer im Wandel befindet, entdeckt man immer wieder einen neuen Trail. Unsere heutige Tour hatte einen beachtlichen Trailanteil von rund 30 %!
26. Mai 2017
Von Oestrich-Winkel zum Wispersee gibt es sicher auch einfachere und kürzere Touren - diese jedoch ist landschaftlich, km- und hm-mäßig gleichermaßen interessant. Sie führt mehrmals im Rheingauer Hinterlandswald auf und ab und ist schon deshalb eine prima Vorbereitung für´s nächste Alpenevent!
23. Mai 2017
Zwischen Koblenz und Mainz gibt es keine Rheinbrücke. So bildet der Rhein eine Grenze, die eher selten überschritten wird. Daher meine Idee heute: Eine Tour rechts und links des Rheins soll Verbindung schaffen und zeigen, wie leicht Grenzen überwunden werden können.