Meine Philosophie

"Life is like riding a bike - to keep your balance you must keep moving" (Albert Einstein)

In der Bewegung  draußen z.B. beim Radeln finde ich meine Balance. Beim fast meditativen Treten bergauf hänge ich meinen Gedanken nach und finde für viele Herausforderungen eine Lösung. Auf dem schwierigen Trail bergab konzentriere ich mich ganz auf den Weg, alles andere tritt dahinter zurück und indem ich Abstand gewinne, wird der Kopf frei. 

Ich bin der festen Überzeugung, dass die sportliche Aktivität mir in jeder Lebenslage hilft, mein Gleichgewicht zurückzugewinnen, denn in der Bewegung werde ich offen für neue Gedankenwege und Perspektiven. Gleichzeitig erreiche ich ein besseres Körpergefühl und stärke meinen Geist. Am Ende der Tour stehen mehr Lebensenergie und ein ganzheitlich positiveres Lebensgefühl.

"Das Glück besteht darin, zu leben wie alle anderen und doch zu sein wie kein anderer." (Simone de Beauvoir)

Unbestritten ist jeder Mensch für sich einzigartig, doch die Einzigartigkeit zu leben ohne aus der Rolle zu fallen ist ein Balanceakt, der Kraft, Ausdauer, Zuversicht und Empathie erfordert - manchmal ein Leben lang. Haben wir diesen Zustand jedoch erreicht, können wir uns wahrhaft glücklich schätzen.

Ich bin immer bestrebt, meinen Weg zu finden und zu gehen und möchte auch andere ermutigen, das zu tun. Auch dies mit dem Ziel, ein besseres Lebensgefühl zu erreichen.

"Carpe Diem! - Nutze den Tag!"

Wir stehen in der Verantwortung, die Zeit, die uns gegeben ist, sinnvoll zu nutzen. Für mich bedeutet das, mir eine gute Work-Life-Balance zu schaffen. Ich möchte jedem gerecht werden: meiner Familie, meiner Arbeit, meinen Freunden und der Gesellschaft und nicht zuletzt mir selbst. Ich möchte eine sinnvolles Verhältnis zwischen Aktivität und Ruhe erreichen. Wenn die Mischung stimmt und ich in Balance bin, kann ich jeden Moment genießen. Daraus schöpfen ich meine Lebensfreude, die ich meinen Gästen und Coachees mit auf den Weg geben möchte.

Keep moving! - Bleibt in Bewegung!